Wednesday, August 12, 2009

Update 6: C ya




Ein Highlight jagt das nächste. Nach unserem Segeltrip ging es wenige Tage darauf nach Fraser Island (die größte Sandinsel der Welt). 11 Leute, ein 4WD Landcruiser und jede Menge (Bier-) Proviant sollten für drei super Tage sorgen. Leider Baden verboten, Hai-Alarm, „believe me, they are everywhere...“ Dafür noch ein fettes Video von Dünensport an Lake Wabby (Plätze 2, 4 und 6)


video


Die drei Fahrer (der Fahrjob wurde in unsere verantwortungsvollen Hände gelegt) brauchten nach dieser “Anstrengung“ ein paar Tage Erholung und sind deswegen nach Byron Bay aufgebrochen. Byron ist ein kleines Urlaubsstädtchen mit vielen Familien aber auch vielen Surfern (also insgesamt eine recht entspannte Atmosphäre). Hier hat der Felix seine ersten Versuche auf dem Bodybord unternommen. Des Weiteren haben wir auf unseren spitzen Leihfahrrädern den Leuchtturm erkundet.



Blue Mountains:

Next: Feiner Road Trip mit einer eigenen Karre in die Blue Mountains, die mal ein ganz

anderes Bild von Australien zeigen. Hat doch was vom Grand Canyon, oder?


Auch wenn uns es keiner glaubt, in Australien ist „Winter“ und der kam zum ersten mal richtig in den Blue Mountains bei uns an. BBBBrrrrrrrrrrr



Nationalsport ist Rugby, deswegen gings auf zum Stadtderby: Manly Sea-Eagels vs. Sydney Rabbits. Leider nur 16.000 Zuschauer...Trotz einiger köstlicher Beschimpfungen auf englisch, ging es erstaunlicherweise ziemlich gesittet zu. (Auswärtssieg Rabbits)



Sydeny:

Postkartenmotive für Euch zum Selbstausdrucken:




Und dafür war natürlich auch noch ein bisschen Zeit...













USA is comming up....(oder eben harte Arbeit...) ;-)






No comments:

Post a Comment